RECHTSANWALTSKANZLEI SCHRADER        Telefon: 05221169090

Arno Schrader - Rechtsanwalt seit 1997 in Herford                                     0 52 21 - 16 90 90

Schreiben: JuraTextum

 

JuraTextum ist ein Unternehmenszweig der Rechtsanwaltskanzlei Arno Schrader und besteht aus einem Team von bis zu 10 erfahrenen Redakteuren, Textern, Autoren, Gutachtern und Lektoren, das jeden Monat über 100 juristische Texte erstellt. Der Inhaber ist Rechtsanwalt Arno Schrader.

Wir schreiben juristische Texte "ohne Fußnoten". Es geht also in erster Linie um die Verständlichkeit und nicht um wissenschaftliches Schreiben. 

Herr Rechtsanwalt Schrader schreibt seit 1997 juristische Fachliteratur für verschiedenste Verlage als Autor, Redakteur und Chefredakteur. Er ist Ehrenmitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband (DFJV).

Seine Spezialität ist es, komplizierte juristische Sachverhalte in eine allgemein verständliche Sprache zu übersetzen: Er schreibt nach dem Hamburger Verständlichkeitsmodell (nach Inghard Langer, Friedemann Schulz von Thun und Reinhard Tausch).

Zudem ist er in diesem Bereich als Lektor, Gutachter und Verlagsgutachter tätig.

Deshalb ist er Experte für:

  • das Entwirren juristischer Geflechte ("JuraTextum")
  • Texte im Arbeitsrecht
  • Texte im Mietrecht 
  • Textveredlung
  • High End Texte
  • Unique Content
  • emotionaler juristischer Content
  • barrierefreie Texte nach der BITV 2.0 und den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) des W3C
  • App Content
  • Image- und Response-Texte
  • SEO
  • SEM
  • Standalone Mailings
  • Landingpages
  • Whitepapers
  • Keyword-optimierte Texte
  • Ghostwriting
  • Storytelling
  • ganze Bücher
  • Lektorat
  • Werbung für juristische Produkte

 

Denn: Wer für den Marktführer des Direktmarketings arbeitet, muss erfolgreich sein.

"Welcher Jurist hat schon Ahnung von Werbung - und welcher Texter Kenntnisse von Jura?" (A. Schrader, 1998)

 

Eine kleine Auswahl aus über 10.000 Artikeln, Werken, Blogs et cetera: 

 

So eine E-Mail erhält man auch gerne:

 







REDEN:

Seit vielen Jahren ist Arno Schrader als Trainer, Lehrbeauftragter, Dozent und Seminarleiter tätig.

Auch bei dieser verantwortungsvollen Tätigkeit ist eine ständige Weiterentwicklung erforderlich. In den vergangenen Jahren hat Herr Schrader eine Vielzahl von Seminaren selbst besucht.

Herr Schrader hat an einem mehrtägigen

       IHK-Zertifikatslehrgang „Train the Trainer“

teilgenommen und mit großem Erfolg seine Prüfung abgelegt.

Die Tätigkeiten im Einzelnen:

  • Viele Jahre hat Herr Schrader mehrtägige Betriebsratsschulungen als Seminarleiter durchgeführt. Heute ist dieses lediglich noch für maximal zweitägige Schulungen möglich.
  • Vorträge auf Betriebs- oder Personalversammlungen sind dagegen (fast) jederzeit denkbar.
  • Insbesondere im Themenbereich „Mobbing“ hält Herr Schrader regelmäßig Vorträge und Seminare. Gerne ist er auch auf Veranlassung von Betriebsräten oder Arbeitgebern in diesem Bereich tätig. Eine frühzeitige Mobbingprävention spart viel Zeit und Geld.
  • Seit mehreren Jahren unterrichtet Herr Schrader als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW mit großer Begeisterung zum Thema „Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst“.
  • Die Universität Bielefeld hat Herrn Schrader u.a. gebeten im Bereich der Schlüsselqualifikationen zu lehren. Nach dem JAG NRW sollen Jura-Studierenden die erforderlichen Schlüsselqualifikationen wie Verhandlungsmanagement, Gesprächsführung, Rhetorik, Streitschlichtung, Mediation, Vernehmungslehre und Kommunikationsfähigkeit vermittelt werden.
  • Herr Schrader hält Vorträge im Bereich der Weiterbildung von Rechtsanwälten.